• Photography by Sabine

cordon-bleu "Herbstzauber"


Zutaten für 2 Personen


2 Stück Schweinerückensteaks, mit Tasche

(schneidet ihr Metzger ihnen sicher gerne in die Steaks).

1 Ei, etwas Mehl und Semmelbrösel, Salz,

Pfeffer aus der Mühle Butterschmalz.


Für die Füllung

1 Dose Champignons 400g (Abtropfgewicht 230g),

1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Eßl. Frischkäse,

1 Eßl.Schnittlauchröllchen, TK oder frisch,

etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und Chili aus der Mühle.

1 Eßl. Mandeln (siehe Kartoffel-Mandel-Püree).


Für das Kartoffel-Mandel-Pürree

400g mehligkochende Kartoffeln,

70g Mandeln, ca. 150-200ml Milch,

1 Stück Butter, Salz und Muskat, frisch gerieben.


Für die Prinzessbohnen

6 Scheiben Dörrfleisch, dünn geschnitten.

ca. 200g Prinzessbohnen TK,

Pfeffer aus der Mühle.

Prinzessbohnen in kochendem Salzwasser

ca. 5 Minuten garen.

(man kann etwas Natronpulver mit ins Wasser geben,

so behalten die Bohnen ihre schöne grüne Farbe).

Bohnen kalt abschrecken und auskühlen lassen.



Zubereitung der Füllung

Zwiebel, Knoblauch schälen und klein würfeln.

Champignons abschütten, gut ausdrücken und

in feine Scheiben schneiden.

Etwas Olivenöl in einer beschichtete Pfanne erhitzen,

zuerst Zwiebeln etwas anrösten, Champignons dazu

geben und schön braun rösten, zum Schluß Knoblauch

kurz mit braten, würzen und abkühlen lassen.

Nach dem abkühlen ein paar Champignons zur Garnierung beiseite stellen.

Den Frischkäse, die Schnittlauchröllchen und die Mandeln untermengen.

Die Schweinerückensteaks eventuell etwas plattieren,

je nach dicke. Die Füllung in die Taschen geben, Ränder

gut andrücken. Auf einen Teller etwas Mehl geben, in

einem tiefen Teller das Ei verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Auf einen weiteren Teller die Semmelbrösel geben.

Die Schweinerückensteaks gleichmäßig in Mehl wenden, durch

das Ei ziehen und anschließend mit den Semmelbrösel panieren.

Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und

die Schweinerückensteaks von jeder Seite ca. 2-3 Minuten goldbraun braten.


Die Schweinerückensteaks im vorgeheizten Backofen bei 120 Grad warm halten.

Ebenso die Champignons zum garnieren.


Prinzessbohnen mit dem Dörrfleisch umwickeln.

Kurz vor dem servieren in einer beschichteten Pfanne knusprig braten.



Kartoffeln schälen, in Salzwasser garen.

Mandeln im Blitzhacker hacken, ohne Fett in einer beschichteten Pfanne rösten.

Mit der Milch aufkochen. (1 Eßl. für die Füllung der Schweinerückensteaks benutzen)

Kartoffeln abgießen, gründlich ausdampfen lassen.

Ein Stück Butter zu den Kartoffeln geben, mit dem Kartoffelstampfer stampfen.

Mandelmilch, Salz, geriebenen Muskat, zu den Kartoffeln geben und mit dem

Schneebesen unterrühren.




Anschließend alles schön auf zwei Teller anrichten.

Wer mag kann noch ein paar Mandelplättchen anrösten

und diese über die Teller verteilen.


Es kostet etwas Zeit dieses Gericht zuzubereiten.

ABER die Mühle lohnt sich, es ist eine Genuss !!!

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

© 2020 by Photography by Sabine