• Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

© 2019 by Photography by Sabine

Schokoladenkuchen mit gemahlenen Mandeln

July 3, 2017

Zutaten:

Fett und gemahlene Mandeln für die Form

200g Zartbitterschokolade

200g weiche Butter

150g Puderzucker

8 Eier / 100g Zucker / eine Prise Salz

50g gemahlene Mandeln

Puderzucker zum bestäuben

 

Zubereitung:

 

Eine Springform (24cm Durchmesser) einfetten und mit den Mandeln

ausstreuen, bis zum Gebrauch kühl stellen. Die Schokolade grob hacken,

in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad unter rühren schmelzen

und etwas abkühlen lassen.

 

Die Butter mit dem Puderzucker in einer Schüssel schaumig schlagen.

Die Eier trennen. Nach und nach die Eigelbe und die geschmolzene 

Schokolade unter die Buttercreme rühren.

 

Die Eiweiße zu einem steifen Schnee schlagen, dabei den Zucker, Salz

einrieseln lassen. Ein Drittel des Eischnees unter die Schokomasse

rühren, dann den Rest unterheben. Das Mehl sieben und ebenfalls

unterheben. Zum Schluß die gemahlenen Mandeln unterheben.

 

Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im vorgeheizten

Backofen ( Ober- / Unterhitze 175 Grad)  auf der unteren Schiene 

etwa 1 Std. backen. Die letze halbe Stunde den Kuchen mit

Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.

Den Schokoladenkuchen herausnehmen und 15 Minuten ruhen 

lassen. Vorsichtig aus der Form lösen, etwas abkühlen lassen

und mit Puderzucker bestreuen.

 

 

Please reload